Deutsche Rap Szene, Mtv & Viva, G`s und mein Idol Separate BLOG 6 TEIL 1

 

Wiedermal hock ich in meinen Zimmer trink nen Jacky Cola und hör von Separate das Überalbum "Zahltag". Zappe zum Song Good Old Days  mit Charon und genieß die Aufmachung und Stimmung in diesen Song. Nun Zappe ich auf Separate sein Interview auf der Seite www.mzee.com. Und merke wieder was ich an diesen Rapper habe. Realness, Autentiät und Qualität aber mich überkommt eine Traurigkeit wie es selten vorher bei Rap Musik vorgekommen ist. Um erstmal zu meiner Person zu kommen ich bin mit Ami Rap aufgewachsen. Mein Kumpel brachte Dr.Dre und N.W.A Alben ins Jugendzentrum mit indem wir abgehangen waren. Ich bin sofort auf den Geschmack gekommen und hab mich nach weiteren Künstlern erkundigt. Ich bin auf "Eminem", Talib Kweli, Common, Mos Def, Cormega, Heltah Skeltah, Dilated People gekommen. Hip Hop war für mich nich einfach nur eine Musikrichtung sondern eine Bewegung. Nein nicht um zu rebellieren, aber in keiner Musik kann man sich so ausdrücken wie in Hip Hop

Zum Deutschrap bin ich auf ähnliche Weise gekommen, Ein Kumpel brachte ein Tape von Westberlin Maskulin den alten Shit von KKS mit. Damals als verpickelter abgefuckter Jugendlicher fand ich das natürlich derbst tight und das war für mich eben Rap. Es vergingen Monate und mir wurde das zu langweilig und ich suchte Alternativen. Das war der Zeitpunkt indem ich auch Prinz Porno (heute Prinz Pi) und Separate - 1 Liga gestoßen bin. TIGHT Als ich den Song Coops, Reiche Kinder, Arme Kinder gehört hab dachte ich mir das ist Musik, das ist Rap, das ist das Gefühl was Rap für mich rüber bringen muss. Seitdem höre ich Prinz Pi, Separate und die ganze Buckwheats Famillie. Ich könnte jetzt noch weiter ausschweifen aber ich komm lieber zum Wesentlichen.

Ich habe mitgekriegt und mich Aktiv beteiligt wie Instinkt von Prinz Pi rausgekommen ist. Wir haben E-Mails an Mtv, Trl, Viva gesendet das sie diesen Künstler eine Chance geben sollten. Als Antwort bekammen wir zurück das D-Irie - Was jetz los  anstatt Prinz Pi senden werden. Sie haben die Beef Scheiße gepusht. Und heute distanzieren sie sich von jeder Beef Sache. Ich find das irgendwie scheinheillig und total hinterlistig. Wie Separate im Interview Sagte diese Hurensöhne.. Bei Separate haben wir genau die gleiche Scheiße abgezogen wir haben Mails an Mtv gesendet aber diesma bekamm man keine Begründung.

Irgendwie sehr unverständlich da die Singles "Ganz Normaler Junge" und "Wunderschöner Tag" hitpotenzial haben. Ich verstehe Separate das er entäuscht und Frustiert ist. Er reißt sich einen Jahr für das Album den Arsch auf und kriegt nichtmal die Chance sich der breiten Maße zu präsentieren.  Heute verdienen 3 Rapper an der Spitze alles und der Rest wenig bis gar nicht. die Rap Szene macht sich gegenseitig kaputt.. Und von dieser Szene behaupte ich das ich Fan bin

ICH HÖRE DEUTSCH RAP !!!

 

Teil 2 Kommt morgen.. ich danke euch
 

2 Kommentare 29.12.07 22:13, kommentieren

Werbung